Betreutes Wohnen - Kurzbeschreibung

Betreutes Wohnen ist ein Beratungs- und Betreuungsangebot in Einzelwohnungen für Jugendliche und junge Erwachsene, die ihren Alltag selbständig bewältigen sollen und dabei die Hilfe eines Erziehers in Anspruch nehmen können.

Dieses Hilfsangebot findet in einer von uns angemieteten Wohnung statt, dem Jugendlichen wird nach Beendigung der Maßnahme die Möglichkeit gegeben, den Mietvertrag zu übernehmen.
Bei volljährigen Jugendlichen kann das Mietverhältnis sofort übernommen werden.
Die Intensität der Betreuung richtet sich in dieser Hilfeform stark nach den sich ergebenden pädagogischen Notwendigkeiten. Die Betreuung erfolgt demnach nach einem individuell zu vereinbarenden Stundenschlüssel.

Aufgenommen werden Jugendliche in der Regel ab dem 17. Lebensjahr

Mit zunehmender Bereitschaft, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, soll der Betreuungsaufwand zurückgenommen werden. Genauso wird andernfalls auf Anzeichen von Fehlentwicklungen mit einer vermehrten und intensiveren Betreuung reagiert.

Voraussetzung für die Aufnahme in dieser Betreuungsform sind Freiwilligkeit und Mitwirkungsbereitschaft der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Mit jedem Jugendlichen wir ein individuell abgestimmter Vertrag vereinbart, der verbindlich ist.

 

08545-969196